„Das ist unser Haus“

Film und anschließende Diskussion mit Bewohner_innen eines Hausprojektes und Aktiven des Mietshäuser Syndikats.
Mittwoch, den 26.04.; 19 Uhr; [L50] Lassallestraße 50, Erfurt

Wie Alternativen zu einer Investoren fixierten Entwicklung aussehen können, zeigt der Film „Das ist unser Haus“. Der Film dokumentiert unterschiedliche Hausprojekte in Deutschland, die im Mietshäuser Syndikat zusammengeschlossen sind. Er zeigt eine alternative Form der Vorhaltung sozialverträglichen Wohnraums, die die genossenschaftliche Idee mit der Selbstbestimmung der Mieter_innen verbindet.

Eine Veranstaltungsreihe des s.P.u.K. – solidarische Politik und unkommerzielle Kultur e.V. und dem Wohnopia e.V., gefördert von der Rosa Luxemburg Stiftung Thüringen.

Die Veranstaltung bei facebook.

Weiterer Termin in der Reihe:

Advertisements