Über das Wohnprojekt


Liebe Interessierte und FreundInnen des Wohnprojektes,

wir, Wohnopia e.V., wollen ein gemeinschaftliches Wohnprojekt in Erfurt realisieren, bei dem es um sozial verträgliche Mieten, gemeinschaftliches Wohnen in Selbstverwaltung, ökologische Sanierung und gemeinschaftliche Nutzung von Gütern geht. Dafür wollen wir gemeinsam mit dem Mietshäusersyndikat ein oder mehrere Häuser in Erfurt kaufen, sanieren und gemeinschaftlich darin wohnen.

P1020735

Ein Wohnprojekt in der Grolmannstraße in Erfurt. Diese Idee hat uns als Wohnopia zusammengebracht. Nun suchen wir nach einem neuen Objekt.

Von 2014 bis 2016 arbeiteten wir an dem Ziel den Wohnblock Grolmannstraße 1a-9/Werner-Uhlworm-Str.10 gemeinschaftlich zu kaufen und zu bewohnen. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns am 30.04.16 entschieden, nicht an der Ausschreibung für die Grolmannstraße teilzunehmen. Ohne das von uns angestrebte Anhandgabeverfahren sehen wir keine reale Chance, eine Gemeinschaft zu formen, die die Verantwortung für ein Objekt in der Größe der Grolmannstraße auch langfristig tragen kann. Mehr Infos dazu im Archiv.

Doch Wohnopia lebt weiter. Gemeinschaftliches, selbstverwaltetes Wohnen bleibt unser Ziel. Zurzeit sind wir auf der Suche nach einem geeigneten Objekt in Erfurt. Dafür gehen wir auch ganz neue Überlegungen an, wie zum Beispiel ein Neubau. Zudem bringen wir uns in die Stadtpolitik ein. Wir fordern und setzen uns dafür ein, dass gemeinschaftliche und selbstverwaltete Wohnprojekte in die Überlegungen zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Erfurt mit einbezogen werden.

Der Verein Wohnopia, hervorgegangen aus der „Interessengemeinschaft für gemeinschaftliches Wohnen in der Grolmannstraße in Erfurt“, hat sich am 29.01.2015 gegründet. Er  besteht aus Menschen, die sich bei der 1. Erfurter Vernetzungskonferenz im November 2012, bei Vernetzungstreffen von Hausprojekt-Interessierten in Erfurt sowie über die Wohnopia-Infoabende zusammengefunden haben. Am 06.03.2015 wurde der Verein Wohnopia e. V. in das Erfruter Vereinsregister eingetragen. Seit Mai 2015 sind wir Mitglied im Verein des Mietshäusersyndikats. Mehr Infos zum Mietshäuser Syndikat gibt es im 65 minütigen Film „Das ist unser Haus!“ (Film hier anschauen) und in der Broschüre „Die Häuser denen, die drin wohnen“ (Broschüre hier runterladen).

33 Mitglieder engagieren sich im Verein in der Projektentwicklung. Wir gehören ganz unterschiedlichen Altersgruppen an: von jungen Familien und Alleinstehenden, auch mit Kindern, sowie Pärchen mittleren Alters bis hin zu Menschen kurz vor dem Ruhestand fühlen sich viele verschiedene Menschen durch diese Projektidee verbunden.

Bei einem unserer Infoabende oder sonstigen Veranstaltungen könnt ihr uns gern kennen lernen. Unsere Termine seht ihr hier.

Gib uns Starthilfe!
Gerade in der Planungsphase entstehen Kosten z. B. für Interessiertentage, Info-Cafés, die Kalkulation durch Architekten, das Gutachten uvm. Die Anschubkosten sind ein wichtiger Kraftakt neben aller ehrenamtlicher Arbeit. Diese Kosten können wir nicht mit Direktkrediten decken, weil die Summe im Falle einer negativen Verkaufsentscheidung (zu unseren Ungunsten) nicht rückzahlbar ist.

Ihr könnt eure Spende auf unser Wohnopia e.V. Konto überweisen:
Wohnopia e.V.
Sparkasse Mittelthüringen
IBAN DE08 820510000 163078718
BIC HELADEF1WEM
Betreff: Starthilfe

3 Gedanken zu “Über das Wohnprojekt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s